Aktuelles


24.04.2017
Das Füchtorf-Treffen ist leider schon vorbei.
Hervorragend organisiert, optimale Unterkunft, gut geplantes Wetter .
Viel Spaß, lecker Essen, super Atmosphäre.

Hier der Bericht von Veranstalter Daniel:
Bereits zum 8. Mal nutzte der Lomax-Club Deutschland das Wochenende rund um den Füchtorfer Spargelfrühling um gleichsam den Auftakt für die Open-Air-Saison auf der Strasse zu begehen. Mittlerweile ist das erste größere Treffen im Jahr weit etabliert und lockt Lomax-Freunde aus ganz Deutschland an. "Teilweise kommen unsere Gäste über 600 km aus dem Allgäu angereist", freut sich Mitorganisator Paul Erdmann. Zusammen mit Daniel Benefader bildet er eine kleine Lomax-Keimzelle in Füchtorf und hat zusammen mit bekannten Automobilfreunden aus dem Umkreis dazu beigetragen, dass das "Münsterländer Treffen" mittlerweile zu den großen Treffen in Deutschland zählt, zu dem gerne auch Freunde aus den Niederlanden anreisen. 
Los ging es in diesem Jahr am Freitag erstmals auf dem Hof Nettelnstroth, wo die Lomaxfreunde ideale Bedingungen für sich, ihre kleinen Autos und auch die großen Wohnmobile vorfanden. Bei einem gemütlichen Grillabend gab es genügend Gelegenheit,  sich nach längerer Pause wieder auszutauschen und auch neue Lomaxler in der Gruppe willkommen zu heißen. "Die Zeiten, dass neue Autos aufgebaut und zugelassen werden sind so gut wie vorbei", erklärt Peter Kröll aus Asbach. Er selbst hat es im letzten Jahr erlebt und erst nach einigen Anläufen beim TÜV eine positive Einzelabnahme erhalten. Dennoch tauchen immer mal wieder neue Gesichter auf, die auf dem sehr übersichtlichen Gebrauchtmarkt so ein Spassmobil erworben haben und bei den Treffen nicht nur Gleichgesinnte sondern auch viele wertvolle Tipps und Tricks zur Pflege und Optimierung der Fahrzeuge suchen. 
Am Samstagmorgen startete dann mit 19 Fahrzeuger der bisher größte Fahrzeugkorso zu eine Tagesausfahrt. Neben einem Burlington waren 4 Burton und 14 Lomax - alles Umbauten auf Basis des Citroen 2CV - mit von der Partie. Mit sicherer Tourenbegleitung durch ein paar Motorräder ging es zunächst zu einer Besichtigung des Flughafens FMO, bevor die Serpentinenstraßen im Teutoburger Wald durchzogen wurden. Seinen Abschluss nahm die kühle aber trockene Tour dann auf dem Füchtorfer Spargelhof Erdmann. Neben einem warmen Kaffee warteten hier auch viele interessante Informationen zum Anbau von Spargel, Erdbeeren und Himbeeren. Bei Spargel satt und Fotos von Treffen aus den letzten Jahren ließen die Lomax-Freunde dann den Abend ausklingen. 
Am Sonntag standen die Fahrzeuge der Lomax-Freunde dann allen Interessierten Besuchern des Füchtorfer Spargelfrühlings offen und sorgten vor allem bei den großen Kindern für große Augen. 
 
Foto: Erich

Foto: Erich


04.04.2017
Die homepage wurde um den Bereich Technik-Tips erweitert. Gerne nehme ich hierzu auch passende Beiträge von Euch auf.


01.04. 2017
Die neuen Stoßdämpfer für das Hinterrad sind jetzt lieferbar.
Info dazu hier:
Optimierte Stossdämpfer

07.10.2016
Schlüsselanhänger sind jetzt aus England eingetroffen, aktuelle Info unter "Fanartikel"

05.10.2016
In den nächsten Tagen geht die Seite "Fanartikel" für Mitglieder in Betrieb.

26.09.2016
Die aktuelle Original-Lomax-Ersatzteilpreisliste ist für Mitglieder jetzt verfügbar.

22.09.2016
Hier ein kurzer Bericht unter facebook über den Besuch beim "Gasometer" im Rahmen des Ubstadt-Weiher-Treffens: